HIROSHIMA

800.00 inkl.19% MwSt.

Auflage 8 + 1 E.A
mit Echtheitszertifikat

7 vorrätig

Add to Wishlist
Add to Wishlist
Kategorien: ,

Beschreibung

 

Zum Werk:

Der Serie INSECTORUM zugehörig, hat der Künstler Hakan Mandalinci, in diesem Fusionsdruck, plakativ in POP-ART-Manier und realistisch zugleich die Symboliken der Hoffnung und Krieg miteinander vereint. Der Schmetterling hat in diesem Werk die Aufgabe, Frieden zu bewahren und Hoffnung zu spenden. Symbolisiert durch den Wasserbären in den Wolken der Atombombe von Hiroshima bekommt das Werk, trotz Zerstörung und Tod etwas philosophisches. Wiederrum durch die sich sonnende Frau rückt die sozialkritische und friedensbejahende Aussage des Werkes in den Vordergrund.

 

Zu den Fusionsdrucken:

Bei den Fusionsdrucken handelt es sich um unterschiedlichste Verfahren die zusammen kombiniert werden. So können sich auf einem Blatt sowohl Holzschnitt, Radierung, Mezzotinto und Kaltnadel vereinigen. Jeder Druck ist individuell gestaltet. Nicht nur durch Kolorierung oder auslassen der Kolorierung, wie das gerne gemacht wird, sondern indem die verschiedenen Module einer Serie immer wieder anders kombiniert und damit jedem Blatt eine neue Geschichte geschenkt wird.

So bedient sich der Künstler Jahrhunderte alte Techniken um intuitiv, frech, modern und mit spielerischer Leichtigkeit tiefsinnige und zeitgenössische Grafiken zu erstellen.

 

Zusätzliche Informationen

Künstler

Hakan Mandalinci

Jahr

2021

Auflage

8 + 1 EA

Technik

Fusionsdruck, Holzdruck, Radierung, koloriert

Plattengröße

55 x 30cm

Papier

350g/m², Büttenpapier

Papiergröße

50 x 76cm

Serie

Insectorum

Facebook
Twitter
Pinterest
Instagram
Edition Momentum